Angebote zu "Kinder" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

KOKA 701 SYLT - Wander- & Winterkarten
Beliebt
11,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

4in1 Wanderkarte 1:40000 mit Aktiv Guide und Ortsplänen inklusive Karte zur offline Verwendung in der KOMPASS-App. Fahrradfahren. Die Wanderkarten aus den Top-Wanderregionen sind mit zusätzlichen Ortsplänen ausgestattet. Der Aktiv Guide informiert Sie rund um das Thema Outdoor und die kostenlose App für unterwegs gibt es auch noch dazu. Das bildet die perfekte Grundlage für die Planung einer Wandertour. Die präzise Kartografie zeigt alle begehbaren Wanderwege inklusive Klassifizierung. Informationen wie Schwimmbäder, Klettersteige, Kinderspielplätze, Hütten und vieles mehr sind in der Karte ebenfalls enthalten. Dank der reiß- und wetterfesten Papierqualität ist die Karte bei jedem Wetter ein treuer Begleiter. Die GPS-genauen KOMPASS Karten sind ideal für Ihre nächste Tour! Der lesefreundliche Maßstab und nützliche Informationen über die Region erleichtern Ihre Planung. KOMPASS Karten enthalten alles Wissenswerte für den Outdoor-Genießer. Wander- und Radwege mit Markierungen je nach Schwierigkeitsgrad, entsprechende Höhenlinien und Vegetationsformen sowie umfassende touristische Informationen. Ausgezeichnet mit dem ITB BuchAward 2010. IT ISBN 9783990444467 Seitenanzahl 36 Maße(B*L) 11 cm x 18.5 cm Erschienen am 01.08.2018

Anbieter: Globetrotter
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Immigranten und Schule
105,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Unter Fachleuten gilt es als ausgemacht, dass Arbeitsmigranten und deren Fami lien, die aus ltalien stammen, in ihren AufnahmeUindem kein Problem fi. ir die psychosoziale Versorgung darstellen. Sie gelten als integriert. Gleiches wird fUr die Situation der Kinder aus diesen Familien in den Schulen der Aufnahme Hinder angenommen, die ungleieh gilnstiger eingeschatzt wird als die von Kin dem, deren Familien aus Landem stammen, die kulturell weiter von Mitteleu ropa entfemt liegen, als dies bei ltalien der Fall ist. Diese Einschiitzung mag bei oberflachlicher Betrachtung zutreffen. Genaueres Hinsehen zeigt, dass die Probleme sozusagen 'im Feingeweblichen' liegen. Schon die pauschale Zuordnung 'Arbeitsmigranten aus ltalien' ist unzutreffend, denn die Kluft zwischen Nord und Sild wird in diesem Land immer tiefer. In Silditalien -von dort stammen die Familien, die in der vorliegenden Studie un tersucht werden - besteht eine Kultur des 'Immobilismus', deren Grundzilge Lepsius (1965) in einer subtilen Arbeit dargelegt hat. Der soziokulturelle Immo bilismus. so fiihrt Lepsius aus. ist Resultat einer tiefen Kluft zwischen kul turellen Leitbildem und soziotikonomischer Situation. Das kulturelle Leitbild der silditalienischen Gesellschaft ist orientiert am Lebensstil des stiidtischen, wirtschaftlich unabhangigen Intellektuellen. Oem entspricht die soziale Lage der Mehrzahl der in Silditalien lebenden Menschen nieht -es ist die Lage von Land arbeitem, kleinen Bauem und Handwerkem.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Immigranten und Schule
56,53 € *
ggf. zzgl. Versand

Unter Fachleuten gilt es als ausgemacht, dass Arbeitsmigranten und deren Fami lien, die aus ltalien stammen, in ihren AufnahmeUindem kein Problem fi. ir die psychosoziale Versorgung darstellen. Sie gelten als integriert. Gleiches wird fUr die Situation der Kinder aus diesen Familien in den Schulen der Aufnahme Hinder angenommen, die ungleieh gilnstiger eingeschatzt wird als die von Kin dem, deren Familien aus Landem stammen, die kulturell weiter von Mitteleu ropa entfemt liegen, als dies bei ltalien der Fall ist. Diese Einschiitzung mag bei oberflachlicher Betrachtung zutreffen. Genaueres Hinsehen zeigt, dass die Probleme sozusagen 'im Feingeweblichen' liegen. Schon die pauschale Zuordnung 'Arbeitsmigranten aus ltalien' ist unzutreffend, denn die Kluft zwischen Nord und Sild wird in diesem Land immer tiefer. In Silditalien -von dort stammen die Familien, die in der vorliegenden Studie un tersucht werden - besteht eine Kultur des 'Immobilismus', deren Grundzilge Lepsius (1965) in einer subtilen Arbeit dargelegt hat. Der soziokulturelle Immo bilismus. so fiihrt Lepsius aus. ist Resultat einer tiefen Kluft zwischen kul turellen Leitbildem und soziotikonomischer Situation. Das kulturelle Leitbild der silditalienischen Gesellschaft ist orientiert am Lebensstil des stiidtischen, wirtschaftlich unabhangigen Intellektuellen. Oem entspricht die soziale Lage der Mehrzahl der in Silditalien lebenden Menschen nieht -es ist die Lage von Land arbeitem, kleinen Bauem und Handwerkem.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe